Die schönsten Ausflugsziele in Salzburg mit dem Motorrad (Teil 1)

Friday, 20.04.2018 · 08:00 Uhr

Das Land Salzburg hat einiges zu bieten, wenn es um unvergessliche und beeindruckende Tagesausflüge geht. Viele davon können sowohl mit dem Auto als auch mit dem Motorrad unternommen werden.
Deshalb haben wir in diesem Blogbeitrag die schönsten Ausflugsziele im Land Salzburg für Euch zusammengefasst. 


Ein Ausflug in die Stadt Salzburg mit all ihren Sehenswürdigkeiten

Die ca. 100 Kilometer entfernte Stadt Salzburg sollte nicht nur wegen dem Geburtshaus von Mozart besichtigt werden.

Von der Festung Hohensalzburg hat man einen atemberaubenden Blick über die kleine historische Stadt, welche zum Flanieren bei jedem Wetter einlädt.

Nur einen Katzensprung vom Stadtkern entfernt, findet sich das Schloss Hellbrunn mit seinem bekannten Salzburger Zoo und den allseits beliebten Wasserspielen wieder.

Die passende Motorradtour dazu führt über den Dientner Sattel in Richtung Bischofshofen und weiter nach Salzburg. Dadurch bleibt neben dem Kulturprogramm das Motorradvergnügen sicherlich nicht auf der Strecke.

Fazit: Ein Tagesausflug der sich auf jeden Fall lohnt und gleichzeitig einen Einblick in die Geschichte Salzburgs gewährt.

 

Faszinierend - Red Bull Hangar 7

Auch in Salzburg, gleich neben dem Flughafen gelegen, befindet sich das beeindruckende Museum von Dietrich Mateschitz, dem Gründer von Red Bull. Dort ist ein Teil seiner Sammlung an historischen Flugzeugen, Helikopter und Formel 1 Rennwagen ausgestellt.

Fazit: Für jeden Motorbegeisterten ein MUSS! Durch die imposante Architektur jedoch für jedermann ein Highlight!

 

Mittelalter erleben - Festung Hohenwerfen

Die Festung Hohenwerfen ist aufgrund ihrer sehr zentralen Lage sowie ihrer Ähnlichkeit zur Festung Hohensalzburg ein allseits beliebtes Ausflugsziel.

Mehrmals wöchentlich findet zudem eine Falkenflughshow statt, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Was dieses beliebte Ausflugsziel aber umso attraktiver macht, sind wohl die kurvenreichen Passstraßen auf dem Weg dorthin. Dabei passiert man sowohl den Dientner Sattel als auch den Filzensattel.

Fazit: Perfekt für einen Tagesausflug! Eine mittelalterliche Erlebnisburg kombiniert mit einer wunderschönen Motorradtour

 

Naturspektakel - Lichtensteinklamm

In der Nähe von St. Johann im Pongau, verbirgt sich ein Naturschauspiel der Extraklasse. An heißen Sommertagen bietet die Liechtensteinklamm Abkühlung pur. Besichtigt werden kann die 1000 Meter lange Klamm über Holzstege, wobei sich am Ende der Klamm ein Wasserfall befindet.

Die Motorradtour zur Liechtensteinklamm, empfiehlt sich abermals über den Dientner Sattel und den Filzensattel oder alternativ dazu über die Salzachtaler Landstraße. Dabei wäre ein Abstecher ins Raurisertal sehr zu empfehlen.

Fazit: Ein Ausflug der sich an heißen Sommertagen auf alle Fälle lohnt – Naturschauspiel und Motorradvergnügen

 

Wie gewohnt gibt es natürlich alle Touren in ausgedruckter und digitaler Form, sodass wir diese auch gerne auf Ihr GARMIN oder TomTom Gerät spielen können.