Der Bike-Circus Saalbach Hinterglemm

Ein Bike El Torero der anderen Art. In Saalbach Hinterglemm kommen Hobby-Mountainbiker als auch mutige Freerider auf ihre Kosten. Von wunderschönen Biketouren durch die Grasberge, bis hin zu anspruchsvollen Singletrails ist für jeden Biker etwas dabei. Vier Seilbahnen ermöglichen einen bequemen Einstieg zu diversen Downhillstrecken in Saalbach Hinterglemm.

Einheimische Bike-Profis, sowie ausgebildete Guides begleiten Mountainbiker als auch Downhiller durch die Region, geben dabei spezielle Tipps und zeigen auch mal den ein oder andern persönlichen Lieblingsplatz.

Sonnegg Tipp:

Der dreifache Mountainbike Amateur Weltmeister, Christoph Fresacher, Sohn der Gastgeber, gibt  gerne Empfehlungen rund um das Thema Mountainbiken und die schönsten Mountainbikestrecken in Saalbach. 

Mountainbike-Packages


Eine Auswahl an Mountainbiketouren:

Ausgehend vom Hotel Sonnegg entlang des Wanderweges nach Hinterglemm. An der Zwölferkogelbahn vorbei und nach ca. 200 Meter rechts über die Brücke (Forellenhof), dann den Radweg entlang, vorbei an der Zwölferkogel Nordbahn, dort die Straße queren damit man wieder auf den Radweg kommt. Bei der Brücke höhe Kollingweg auf die Straße wechseln bis zur Abzweigung des Walleggweges. Diesen Weg bergauf folgen, nach den Häusern bei der Weggabelung rechts, kurz darauf erreicht man den Wasserspeicher Hochalm. An dessen Ufer entlang geht es weiter, vorbei am Berggasthof Sonnhof Richtung Rosswaldhütte. Von hier auf einem Waldweg leicht bergab bis zur Mittelstation der Reiterkogelbahn, rechts den Schotterweg über die Pfefferalm zurück nach Hinterglemm. Eine Pause bei der Rosswaldhütte lohnt sicht. 

Ausgehend vom Hotel Sonnegg, geht es entlang der Asphaltstraße bis zum Gipfel von Schönleiten. Bei der Mittelstation bietet sich die erste Möglichkeit sich zwischenzeitlich bei der Rachkuchl zu stärken, bevor es weiter geht in Richtung Wildenkar Hütte geht. 

Ausgehend vom Hotel Sonnegg entlang des Wanderweges nach Saalbach. Durch den Ortskern von Saalbach und entlang des Hinterhagweges, bis man zu einer Abzweigung gelangt. Biegt man links ein, führt ein Schotterweg bis zum Spielberghaus. Dort wird man mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. 

Ausgehend vom Hotel Sonnegg entlang des Wanderweges nach Lengau. Von dort ausgehend, geht es weiter zum Talschluss. Zahlreiche Almen laden dort zum Einkehren ein.